15. März 2019

Die US-Ölbestandesdaten des DOE und die Ankündigung von weiteren veschärften Sanktionen gegen den Iran sorgen dafür, dass die Rohölpreise in naher Zukunft kaum wieder sinken werden. Die Leitsorte Brent startet heute morgen knapp unter US$ 68. Auch die Investmentbank Goldman Sachs sieht den Preis in naher Zukunft sogar bei über US 70 pro Fass.

Für unsere Region rechnen wir heute mit gleichbleibenden bis leicht höheren Preisen für sämtliche Produkte.

Nutzen Sie unsere Rückruffunktion oder rufen Sie uns an unter Tel. 061 705 15 15. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Anfrage via E-Mail.