Juni

Holzkohle von Suter Joerin

Die Grillsaison ist eröffnet und schon hat man die Qual der Wahl: Einen Gasgrill, einen modernen Elektrogrill - oder doch etwa die alt bewährte Kohle?! Im Handel gibt es wirklich viele verschiedene Bauarten von Grills. Alle versprechen ein leckeres Grillvergnügen. Kenner schwören jedoch auf die Holzkohle, denn nur die gibt dem Gegrillten den richtigen Geschmack.

Auch wir sind der Meinung, dass ein richtiges Grillvergnügen erst mit der klassischen Holzkohle aufkommt. Das Aufhäufen der Kohle, das Anzünden, warten bis die Kohle grillfertig ist und dann dieser unvergleichliche Duft...! Das hat schon was - und wer spielt nicht gerne mit dem Feuer!

Es gibt unterschiedliche Kohlearten zum Grillen: Holzkohle ist leicht und besteht aus unterschiedlich großen - meist eckigen Stücken. Der Vorteil: Sie brennt leichter. Der Nachteil ist, dass sie nicht so lange die Hitze hält. Dafür gibt es Grillbriketts. Diese haben eine rundliche Form und sind recht schwer.

Eines steht fest: zu einer gelungenen Grillparty gehört die Holzkohle dazu genau wie die Wurst.

 

Gerne können Sie die Holzkohle bei uns:

Suter Joerin AG

Talstrasse 45

4144 Arlesheim

Oder direkt im Kohlenlager Kleinhünigen beziehen.

Preis: Sack à 10 kg 11.-

Wir wünschen eine schöne Grillsaison.